Programm Mai 2017

Mo 29.05.2017
Hafenklang | Konzert

Night Demon (Metal, USA) + Midnight Prey (HH)

Das kleine Städtchen Ventura im US-Bundesstaat Kalifornien ist ein malerischer Badeort, direkt an der Küste des Pazifiks gelegen. Doch abseits dieser heimeligen Idylle lauert Gefahr in der nächtlichen Dunkelheit. Denn mit ihrer selbstbetitelten 4-Track-EP explodierten Night Demon im Jahr 2012 förmlich in die internationale Heavy-Metal-Underground-Szene hinein. Die Aufnahmen dokumentierten einen tief in ihrer Leidenschaft für den New Wave Of British Heavy Metal verankerte Sound, verbunden mit typisch amerikanischem Muskelspiel, erkennbarem Selbstbewusstsein und vielfältigen musikalischen Direktiven, die sich über Generations- und Genre-Grenzen hinwegsetzen. Nahezu zeitgleich mit der Begeisterung der amerikanischen Fans für diesen aufregenden Sound und dessen neuen künstlerischen Ansatz setzte prompt auch weltweit ein riesiges Interesse ein.

Der große Moment für Night Demon kam 2014, als die Band zunächst im Vorprogramm von Diamond Head und Raven durch Amerika tourte und unmittelbar danach auf die erste von mehreren Konzertreisen durch Europa ging. Während dieser sechs Wochen spielte die Gruppe nicht nur auf diversen Festivals, sondern nutzte jede sich bietende Gelegenheit, um in großen Metropolen, kleineren Städten und sogar abgelegenen Ortschaften aufzutreten. Diese Tour war quasi die Grundsteinlegung für all das, was die Musiker seither in Europa und anderswo auf die Beine gestellt haben. Seit dem Ende ihrer 2014er Konzerte eilt Night Demon sowohl in ihrer Heimat Amerika als auch in Übersee der Ruf einer mitreißenden und unermüdlich schuftenden Live-Band voraus, die man unbedingt gesehen haben sollte.

Der nächste Meilenstein in der Karriere von Night Demon war die Veröffentlichung ihres Debütalbums im Januar 2015 über Steamhammer/SPV. Unter dem Titel Curse Of The Damned präsentierten die Musiker erneut jenen typisch eigenständigen Sound, der sie bereits auf der EP Night Demon ausgezeichnet hatte. Bei den treuen Heavy Metal-Fans sorgte die Scheibe für geradezu fanatische Hingabe, zudem bekam sie großartige Kritiken in den Medien und wurde von Hörern der 'WCJU’s Metal Radioshow' in Cleveland, Ohio zum besten Album des Jahres 2015 gewählt. Um das Werk den Fans vorzustellen tourten Night Demon nahezu unablässig durch die USA, im Sommer 2016 gleich mehrfach als Teil eines spektakulären Packages unter anderem mit Carcass, Crowbar und Ghoul, sowie anschließend als Headliner. Mit jeder weiteren Tournee erweiterten Night Demon ihre Konzerte um zusätzliche Showelemente, inklusive innovativem Lichtdesign, visuellen Gimmicks und ihrem allabendlich auf der Bühne erscheinenden Maskottchen Rocky, einem schwarz verhüllten Skelett, das unter den Konzertbesuchern herumspukt, die Zuschauer anstachelt und sie dazu verleitet, aus seinem Kelch zu trinken. Als Belohnung für ihr unermüdliches Touren auf dem europäischen Markt durften sich Night Demon im Juli 2016 den Fans auf der Hauptbühne des renommierten 'Bang Your Head'-Festivals zeigen. Im Sinne einer selbst auferlegten Mission, nämlich ihren packenden Heavy Metal zu noch mehr Fans in noch mehr Ländern zu bringen, tourte die Band in Mexiko und – im Frühjahr 2017 – durch 20 Städte in Süd- und Lateinamerika, darunter waren allein zehn Shows in Brasilien.

Diese Riesenschritte bringen uns direkt in die Gegenwart. Night Demon, bestehend aus Jarvis Leatherby (Gesang/Bass), Armand John Anthony (Gitarre) und Dusty Squires (Schlagzeug), befinden sich unmittelbar vor dem größten Album/Tournee-Abenteuer ihrer bisherigen Karriere. Der zweite Longplayer der Band, ein fabelhaftes Werk namens Darkness Remains, steht unmittelbar vor seiner weltweiten Veröffentlichung. Eingeleitet durch die Vorabsingle inklusive Videoclip 'Welcome To The Night' zeigt Darkness Remains die Band so, wie es die Fans gehofft haben: inspiriert von der Energie des NWOBHM, aber ebenso mit eigenständigem und unverwechselbarem Songwriting, das mittlerweile in einen noch individuelleren Sound und in schärfere Konturen mündet und gleichzeitig keinem Risiko aus dem Weg geht. Darkness Remains weist eine raue, kraftvolle, facettenreiche und klare Produktion aus, mit der die Songs perfekt in Szene gesetzt werden und die den Standard vorgibt, wie ein traditionelles Metal-Album im Jahre 2017 klingen sollte. Natürlich werden diese eisernen Straßenkrieger jetzt sofort wieder Vollgas geben, um das neue Album zu promoten: Bereits im Frühjahr 2017 startet eine Amerikatournee mit Anvil. Hinzu kommen zahlreiche Festivalauftritte, unter anderem bei 'Frost And Fire', 'Defenders Of The Old' und 'Maryland Death Fest’s Days Of Darkness' in Amerika, 'Up The Hammers' in Griechenland, 'Pounding Metal' in Spanien, 'Very ‘Eavy' in den Niederlanden und 'Keep It True', 'Rock Hard' und 'Party.San Metal Open Air' in Deutschland. Für Night Demon ist keine Bühne weder zu klein noch zu groß, die Band wird jedes Publikum mühelos im Sturm erobern. Willkommen in diesen gesegneten Nächten…

www.nightdemon.net
de-de.facebook.com
nightdemon.bandcamp.com

midnightprey.bandcamp.com
www.facebook.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | DJ-Abend

Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Start: 21:00
Di 30.05.2017
Hafenklang | Konzert

Las Robertas (Garage/Psych, Costa Rica)

Las Robertas kommen aus San José, Costa Rica und haben bereits etliche Festivals bespielt, unter anderem das SXSW, Festival NRMAL, Primavera und das Levitation. Sie waren in ganz Europa und den USA unterwegs und teilten die Bühne mit Bands wie Echo & the Bunnymen, Pearl Jam, Warpaint, Flaming Lips, Primal Scream und etlichen anderen. Ihr Sound ist eine Mischung aus Garage, Psych und Pop, nun kommen sie mit ihrem neuen Album "Waves of the New" das erste Mal auch nach Deutschland.

lasrobertas.bandcamp.com
www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 10.00 € | Eintritt VVK: 9.50 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Mi 31.05.2017
Hafenklang | Konzert

Peelander-Z (JPN/US Action Comic Punk)

PEELANDER-Z, the Japanese Action Comic Punk Band, was formed in NYC in 1998, and now based in Austin, TX.

Peelander-Z tour extensively, mostly in North America, Japan and Europe. Their innumerable past performances at major national festivals such as Bonnaroo Music Festival, Warped Tour, FunFunFun Music Festival, Voodoo Music Festival, Riot Fest, and Comic-Con’s conventions nationwide, as well as appearances on VH1’s Best Week Ever, Comedy Central’s Upright Citizen’s Brigade, and Spike TV’s MXC: Most Extreme Challenge have provided them with a national and international following. Additionally, one of their song E-I-E-I-O has been featured on a commercial ad of T-mobile recently. Also, a feature documentary about Peelander-Z entitled "Mad Tiger” screened in the world this year
and it’s now on Netflix in the US.

These four dress up in color-coordinated costumes about as if they came out of Japanese Animation (claim those are not costumes, but the skin!!!) put on a fun entertainment. Yes, their performance is not just playing music. Have you heard of human bowling, wrestling and kung-fu action, or funny dance at the punk rock show? Peelander-Z knows how to entertain the audience by dragging them into the show. One experience would capture you!! Peelander-Z is the best of the universe!

peelander-z.com
twitter.com
peelander-z.bandcamp.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!